Vereinsausflug 2018 / Rückblick

35 gut gelaunte Frauen, besuchten am 26.04.2018 die Firma V – Zug AG.

Nach einer amüsanten Begrüssung verweilten wir zuerst einmal bei Kaffee und Gipfeli. Danach erhielten wir einen spannenden Einblick von Rohmaterial, bis zum fertigen Produkt. Die Führung dauerte für einige etwas gar lange, war jedoch interessant gestaltet und die Zeit verging schneller als gedacht. Wir haben nun gesehen, wie viel Handarbeit und Kontrollen hinter jeder Waschmaschine, Backofen, Steamer etc. steckt. Nach einem Gruppenfoto und der Verabschiedung bei V – Zug AG, war es nur eine kurze Carfahrt, bis zur Talstation der Zugerbergbahn. Dort wurden wir bereits erwartet und konnten ohne Wartezeit mit der Bahn zum Mittagsdomizil Restaurant Zugerberg gelangen. Der Hunger war bei den Meisten gross, so dass die deftige, feine Zugerbergrösti die knurrenden Mägen sättigte.
Der Nachmittag stand zur freien Verfügung. Ideal, um sich die Beine zu vertreten, die Gegend zu erkunden, zu plaudern, ein nahes Bänklein auf zu suchen oder die Wanderwege zu erkunden. Gar ein Dessert hatte bei der einen oder anderen noch Platz. Vom Regen blieben wir verschont, doch es war eher kühl und verhangen.
Nachdem sich alle um ca. 16.00 Uhr wieder versammelt hatten, brachte uns die Bahn wieder zum Car, wo unser Chauffeur Johnny von Koch Reisen AG bereit stand. Gemütlich ging es dem See entlang, via Axenstrasse wieder nach Nidwalden, wo wir einander um ca. 17.30 Uhr bereits wieder „auf Wiedersehen“ sagten.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden, dem Chauffeur Johny für die angenehme und unterhaltsame Fahrt und der Agro Treuhand Markus Odermatt für das Sponsoring.
Wir freuen uns, wenn wir euch nächstes Jahr wieder „an Bord“ begrüssen dürfen.