Schriftliche Generalversammlung 2021

Tag der Nidwaldner Bäuerinnen und Landfrauen

Leider dürfen wir die Generalversammlung nicht im gewohnten Rahmen abhalten.

Positiv denken bedeutet nicht, dass immer alles gut ist.
Es bedeutet, dass du dir in schwierigen Zeiten bewusst machen musst, dass wieder bessere Zeiten kommen werden.

Geschätztes Mitglied des Bäuerinnenverbandes Nidwalden

Im Zuge der verordneten Massnahmen des Bundesrates gegen das Corona-Virus können wir unsere Generalversammlung nicht wie gewohnt durchführen. Damit wir die nötigen Beschlüsse fassen können, führen wir die Generalversammlung auf dem schriftlichen Weg durch. Alle Mitglieder können, gestützt auf die COVID-19-Verordnung 3, Kapitel 4, Artikel 27, ihr Stimmrecht auf dem Postweg oder per E-Mail ausüben.

Der Vorstand wird die Stimmen auswerten und die Ergebnisse bis spätestens Ende März auf der Homepage aufschalten.

Wir bedauern, dass die Generalversammlung nicht im gewohnten Rahmen stattfinden kann. Wegen der grossen Unsicherheit über die Dauer des Ausnahmezustandes, wurde von einer Verschiebung abgesehen.

Mit der schriftlichen Generalversammlung sollen nur die statutarischen Geschäfte abgehalten werden. Die Ehrungen der erfolgreichen Absolventinnen der Bäuerinnenprüfung mit Fachausweis werden auf die Generalversammlung im nächsten Jahr verschoben.

Wie auf der Titelseite steht, denken wir positiv und machen einen Blick in die Zukunft:

Es freut uns sehr, dass wir wieder ein vielfältiges Programm für Sie zusammenstellen konnten. Unsere Anlässe sollen Ihnen, liebe Bäuerinnen und Landfrauen, entweder Weiterbildung oder einfach eine Auszeit vom Alltag bieten. Nun hoffen wir sehr, dass wir möglichst viele Kurse und Anlässe auch durchführen können.

Falls Sie Fragen haben oder einmal bezüglich einer Durchführung unsicher sind, dürfen Sie jederzeit bei den Vorstandsfrauen (Kontaktdaten sind vorne im Jahresprogramm) nachfragen oder auf der Homepage sind jeweils auch die aktuellsten Informationen.

Wir hoffen, Sie bald bei einer anderen Gelegenheit wieder begrüssen zu können. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Vorstand Bäuerinnenverband Nidwalden